MEGA-Fusion: „Heisel am Kreisel“ wird Teil der Eifel-Mosel Gruppe!
03.04.2023

MEGA-Fusion: „Heisel am Kreisel“ wird Teil der Eifel-Mosel Gruppe!

Heisel Autohäuser in gute Hände gegeben

Bitburg, 29.03.2023 - Die Autohaus Eifel Mosel Holding AG gibt bekannt, dass sie zum heutigen Tag "Heisel am Kreisel" übernommen hat. Die Übernahme betrifft alle Standorte in Merzig sowie den Standort in Völklingen und St. Wendel. Auch werden alle 140 Mitarbeitenden von der Eifel Mosel Gruppe übernommen.

Die beiden Geschäftsführer Ralph Flegel und Gerd Heisel kennen sich schon seit vielen Jahren und arbeiteten in der Vergangenheit eng zusammen. Somit erfolgt die Übernahme aus einem freundschaftlichen Verhältnis beider. Gerd & Verena Heisel war es wichtig, dass ihre Autohäuser in guten Händen weitergeführt werden und haben deshalb intensiv die Firmenphilosophie beider Firmen abgeglichen und in Einklang gebracht.

Somit ist auch sichergestellt, dass die Namen der Autohäuser weiterhin erhalten bleiben."Ich vertraue Ralph Flegel und seinem Team vollkommen. Denn somit ist sichergestellt, dass die Kunden auch weiterhin den unvergleichlichen hohen Service von Herzen erhalten und unsere japanische Philosophie des 'Omotenashi' erleben werden", sagte Gerd Heisel, ehemaliger Geschäftsführer von „Heisel am Kreisel“.

Auch André Schmidt, Präsident Toyota Deutschland GmbH begrüßt die Fusion: „Wir freuen uns, mit der Eifel Mosel Gruppe einen leistungsfähigen Partner für die Übernahme der Heisel-Gruppe gefunden zu haben. Unser Dank gilt der Heisel-Gruppe und deren Mitarbeitenden für viele erfolgreiche Jahre mit Toyota und Lexus. Wir sind uns sicher, dass unsere Marken ihren Wachstumskurs mit der Eifel Mosel Gruppe in der Region fortsetzen werden. Wir wünschen der Eifel Mosel Gruppe und dem gesamten Team viel Erfolg für diese spannende Aufgabe.“

Die Eifel Mosel Gruppe ist seit Generationen inhabergeführt und blickt zurück auf eine siebzigjährige Geschichte. Durch die Übernahme plant die Autohaus Eifel Mosel Holding AG einen Gesamtverkauf von 7.000 Autos im Jahr zu schaffen und erwartet einen Gesamtumsatz von 150 Mio. Euro. Doch viel wichtiger ist für die Gruppe, dass durch die Übernahme das Unternehmen zukunftsfähig aufgestellt wird. Für die Kunden gibt es nun erstmalig die Möglichkeit, fast flächendeckend im gesamten Saarland und Rheinland-Pfalz Zugang zu service- und kundenorientierten Werkstätten und Autohändlern zu bekommen.

"Wir sind stolz darauf, die in der Region äußerst bekannten Autohäuser von 'Heisel am Kreisel' zu übernehmen. Uns ist die Verantwortung, die mit der Übernahme einhergeht, bewusst. Um weiterhin den bestmöglichen Service zu gewährleisten, sind wir dankbar, dass alle Mitarbeitenden von 'Heisel am Kreisel' mit uns in die Zukunft gehen werden. Denn es sind diese herausragenden Menschen, die den Erfolg der Heisel-Autohäuser jeden Tag ermöglichen", sagte Ralph Flegel, Vorstandsvorsitzender der Autohaus Eifel Mosel Holding AG.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unsere Marketingabteilung:
E-Mail: marketing@eifelmosel.de
Tel.: 06561 600429-0

*Die Informationen erfolgen gemäß der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschrieben Messverfahren WLTP (World Harmonised Light Vehicles Test Procedure) ermittelt. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines PKW sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch den PKW, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen PKW-Modelle ist unentgeltlich in elektronischer Form einsehbar an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden. Der Leitfaden ist auch abrufbar unter der Internetadresse: https://www.dat.de/co2/.

¹ Es werden nur die CO2-Emissionen angegeben, die durch den Betrieb des PKW entstehen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des PKW sowie des Kraftstoffes bzw. der Energieträger entstehen oder vermieden werden, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß WLTP nicht berücksichtigt.

Einwilligung

Unsere Website verwendet Cookies, um Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Marketing- & Werbezwecken zum Beispiel Google Remarketing oder das Facebook-Pixel und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Mit dem Schließen des Banners stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Einstellungen